FANDOM


Lakaien
Fable Anniversary Wardog
Typ Monster
Spiele,
erster Auftritt
Fable I, Fable TLC
Bowerstone Gefängnis
Quests Rettet den Archäologen
Haltet Messer-Jack auf
Kampf gegen Messer-Jack
Das Schiff der Ertrunkenen
Das Orakel von Snowspire
Eine Arena-Seele holen
Der letzte Kampf

Lakaien gehören zu den stärksten Gegnern, die in Albion anzutreffen sind. Sie tauchen in Fable I und Fable - The Lost Chapters bzw. Fable Anniversary auf.

Herkunft und AussehenBearbeiten

Lakaien wurden zu Zeiten des Alten Reiches erschaffen, um die Grenzen zu schützen und mögliche Eindringlinge zu bekämpfen. Es gibt zwei Arten von Lakaien, die Magier (im Englischen Dreadwings) und die Schwertkämpfer (im Englischen Wardogs). Die Dreadwings sind mächtiger als die Wardogs und befehligen diese. Sie führen sie in Kämpfe und organisieren die Schlachten.

Lakaien sind schwer gepanzert und bewaffnet und besonders zu Beginn schwierig zu besiegen, da sie viele Treffer einstecken können und zumeist in Rudeln auftauchen. Sie dienen Messer-Jack im Zeitalter der Helden und es wird angedeutet, dass er die Deadwings erschaffen hat, indem er mit dunkler Magie an Wardogs herumexperimentierte.

Sie tragen eine Hundemaske mit spitzer Schnauze und langen spitzen Ohren. Die Wargods verwenden ein Doppel-Schwert mit roten Klingen, die Dreadwings einen gebogenen Stab, mit dem sie Magie wirken können.

Vorkommen und TaktikBearbeiten

Der Held begegnet das erste Mal einem Lakaien in Bowerstone-Gefängnis, als er den Archäologen wieder einmal retten soll. Lakaien haben den Archäologen verschleppt und der Held muss die Entführer einholen und den Gefangenen retten - auf Zeit! Nachdem der Held die Brücke überschreiten will, materialisiert sich der erste Lakai, ein Wardog, aus einer Energiekugel und versperrt den Weg. Nun heißt es, die immer weiter auftauchenden Lakaien aus dem Weg zu räumen und den Archäologen zu retten.

Wargods und Dreadwings tauchen nach der Quest des Weiteren im Darkwood, im Witchwood, nördlich von Bowerstone (Bowerstone Gefängnis, Windmühlenhügel, Gibbet-Wald, Gefängnispfad), zeitweise an der Hook-Küste, in der Arena, in der Nördlichen Einöde (Necropolis und Archons Vergnügen) und auf der Jagd nach den Fokus-Punkten auf.
Dreadwing

Ein Dreadwing

Dreadwings sind in der Lage, Barrieren aus dunkler Magie zu erschaffen, die erst verschwinden, wenn der Held den wirkenden Dreadwing besiegt hat.

Da Lakaien zumeist in Rudeln angreifen, sind großflächige Umgebungszauber wie Anzünden von Vorteil, aber auch Zeit verlangsamen und Mehrfachschlag sind bei ihnen von großem Nutzen. Da Dreadwings Distanzkämpfer und stärker sind, empfiehlt es sich, zuerst sie auszuschalten, bevor man sich den Wardogs widmet.

TriviaBearbeiten

  • In Fable III tauchen in Aurora Gegner auf, die Dark Minions genannt werden. Genau wie die Lakaien, bzw. Dreadwings, sind auch sie schwer gepanzerte (Maschinen-)Wesen, die einen schnabelähnlichen Helm tragen und den
    Minionfancydressoutfit
    Helden mit Magie bekämpfen.
  • In Fable Anniversary gibt es als DLC eine Lakaien-Faschingsbekleidung, die man entweder im Darkwood-Lager oder in Zwillingsklings Lager kaufen kann. Die Rüstung hat einen Rüstungswert von 681, besteht aus 5 Teilen (Helm, Rüstung, Handschuhe, Hose, Stiefel), mindert die Attraktivität um -61 und fördert den Gruselfaktor um +12. Beschrieben wird sie folgendermaßen: "Damit versetzt Ihr Euer Umfeld in Schrecken! Wichtiger Hinweis: Dieses Gewand wurde erfolglos an einem echten Lakaien getestet und hat einfach nicht dieselbe Wirkung."
    Wardogssword
  • In Fable Anniversary gibt es als DLC eine spezielle Waffe, das Kriegshund-Schwert. Es kann entweder im Darkwood-Lager oder in Zwillingsklings Lager gekauft werden und hat einen Schaden von 90 und eine Flammenverstärkung. Beschrieben wird sie folgendermaßen: "Fahrende Händler beobachteten einst im Witchwood einen Kampf zwischen einem Lakaien und einem Balvarin, bei dem es schien, als hätte der Balverin die Waffe des Lakaien entzwei geschlagen. Es entstand diese wundervolle Waffe, die überarbeitet wurde und nun ein einzelnes Schwert ist."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.