FANDOM


Herbeirufer
Summoner
Typ Monster
Spiele,
erster Auftritt
Fable TLC
Hook-Küste
Quests Das Schiff der Ertrunkenen
Das Orakel von Snowspire
Eine Arena-Seele holen
Der letzte Kampf

Herbeirufer sind gigantische Gegner und sehr stark. Sie tauchen erst in Fable - The Lost Chapters bzw. Fable Anniversary auf.

Herkunft und AussehenBearbeiten

Herbeirufer sind gefährliche und mächtige Kreaturen, die einst von dem dunklen Magier Hallik erschaffen wurden. Nachdem Hallik aus dem Alten Reich verbannt wurde, erschuf er die Herbeirufer, indem er sie aus den toten Körpern gefallener Krieger erweckte.

In älteren Aufzeichnungen ist die Rede davon, dass sie Kreaturen aus der Unterwelt beschwören können, um sie auf ihre Opfer zu hetzen. Beobachter haben dies in jüngerer Zeit - sofern sie es überlebt haben - als Mythos entlarvt. Dennoch bleibt der Name genauso erhalten wie ihr Ruf, eine der mächtigsten Kreaturen zu sein, die je unsere Länder durchstreiften. Ihre Befehlsgewalt über Blitze ist besonders beeindruckend.

Sie sind groß, tragen eine schützende Rüstung und verwenden als Attacke ihr großes Schwert oder Blitz-Zauber.

In dem Buch "Kreaturen des Nordens" beschreibt Schnitter handschriftlich die Kreaturen folgendermaßen: "Sie hätten im Laufe der Jahrhunderte verschwinden müssen... Doch irgendetwas hält sie in dieser Welt"

Vorkommen und TaktikBearbeiten

In Fable - The Lost Chapters bzw. Fable Anniversary sind sie aus unbekannten Gründen ein Bündnis mit Messer-Jack eingegangen und helfen ihm. Sie sind seine mächtigsten Krieger und für unseren Helden ernstzunehmende Gegner.

Sie tauchen an der Hook-Küste, im Darkwood, in der Necropolis, in der Arena und in Archons Vergnügen auf.

Herbeirufer erscheinen oft zu mehreren und teilen sich auf, sodass einige den Helden im Nahkampf zusetzen, die anderen ihre Blitz-Zauber aus der Ferne einsetzen.

Es empfiehlt sich, Herbeirufer mit Magie wie Zeit verlangsamen im Zaum zu halten und ihnen dann abwechselnd mit Schwert und starker Flächenmagie wie Anzünden beizukommen.

TriviaBearbeiten

  • Es wird angedeutet, dass es Messer-Jack ist, der die Herbeirufer in Albion festgehalten hat.
  • Wenn ein Herbeirufer kurz vor seinem Tod steht, wird er auf die Knie fallen und Schockwellen aussenden, die den Kampfmultiplikator unseres Heldens auf null abstürzen lassen können. Also immer schön Abstand halten.
  • Ihr Name ist irreführend, da sie nichts herbeirufen außer sich selbst. Das kommt daher, da sie von einem dunklen Magier erschaffen wurden.
  • In der Quest Darkwood Störung versuchen einige Lakaien, eine geheimnisvolle Gestalt mit dunkler Magie zu erwecken. Diese Gestalt wird durch eine Rüstung auf einer Plattform dargestellt. Dabei handelt es sich um einen Herbeirufer.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.